WER WAR IMAM JAFAR AS-SAADIQ ?

18-09-2019

Wer war Imam Jafar As-Saadiq?

Imam Jafar As-Saddiq (700 n.Chr.) ist ein Imam der Ahlul sunnah wa jamah. Die Shia pflegten sehr viele Lügen zu verbreiten, um ihn als Beweis für ihre Irrlehere zu nehmen. Er ist ein Nachfahre von Ali und Fatima väterlicherseits so lautet sein Name:

Ja‘far as-Saadiq ibn Muhammad al-Baaqir ibn ‘Ali Zayn al-‘Aabideen ibn al-Husayn ibn ‘Ali ibn Abi Taalib.

Seine Mutter Umm Farwah stammte sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits von Abu Bakr As-Saddiq ab. Deswegen pflegte er zu sagen. dass Abu Bakr As-Saddiq zweimal sein Vorfahre sei.
Er selber gehört zu den Tabain so heißt es:

Imam Dhahabi (1300 n.Chr.) sagte:" Ich glaube, dass er Anas ibn Malik und Sahl ibn Sa'd getroffen hat.
[Siyar A‘laam an-Nubala 6/255]

Bezüglich seinen Lehrern:

Er erzählte von seinem Vater Abu Jafar al-Baaqir und von Ubaydullah ibn Abi Raafi, Urwah ibn az-Zubayr, Ata ibn Abu Rabaah, Qaasim ibn Muhammad ibn Abi Bakr, Naafi al-Umari, Muhammad ibn al-Munkadir, Az-Zuhri, Al-Muslim ibn Abi Maryam und andere. Er erzählte nicht viel, außer von seinem Vater; Sie gehörten beide zu den Gelehrten von Medina.

Zu seinen Schüler gehörten:

Ausgangssprache: Arabisch

Musa al-Kaazim, Yahya ibn Sa'eed al-Ansaari, Yazeed ibn 'Abdullah ibn al-Haadi, Abaan ibn Taghlib, Ibn Jurayj, Mu'aawiyah ibn' Ammaar ad -Duhni, Ibn Ishaaq, Sufyaan, Shu'bah, Maalik, Ismaa'eel, Ja'far, Wahb, Khaalid, Haatim, Ismaa'eel, Sulaymaan, ibn Bilaal, Sufyaan, ibn 'Uyaynah, al-Hasan ibn Saali, al-Hasan ibn 'Ayyaash, Zuhayr ibn Muhammad, Hafs ibn Ghiyaath, Zayd ibn Hasan al-Anmaati, Sa'eed ibn Sufyaan al-Aslami, Abdullah ibn Maymoon, Abd al Azeez ibn Imraan az-Zuhri, - Abd al-Azeez ad-Daraawardi, - Abd al-Wahhaab ath-Thaqafi, - Uthmaan ibn Farqad, - Muhammad ibn Thaabit al-Bunaani, Muhammad ibn Maymoon az-Za'faraani, Muslim Az-Zanji, Yahya al-Qattaan, Abu 'Aasim an-Nabeel und andere.

Der Lob der Gelehrten über ihn:

Imam Abu Ahmed ibn Adiy sagte:" Er erzählte viele Hadithe von seinem Vater, Jaabir und seinen Vorfahren. Die führenden Gelehrten erzählten von ihm und er war einer der vertrauenswürdigen Menschen, wie Ibn Ma'in sagte.

Imam Amr ibn Abi'l-Miqdaam sagte:" Als ich Ja'far ibn Muhammad ansah, wurde mir klar, dass er von Propheten abstammte. Ich sah ihn am Jamrah stehen und sagen: Frag mich, frag mich.

Imam Zuhayr ibn Mu'aawiyah sagte:" Mein Vater sagte zu Ja'far ibn Muhammad: Ich habe einen Nachbarn, der behauptet, du hättest Abu Bakr und Umar verleugnet. Ja'far sagte:" Möge Allah deinen Nachbarn ablehnen. Durch Allah (swt) hoffe ich, dass Allah (swt) mir durch meine Blutsverwandtschaft mit Abu Bakr zugute kommt."

Imam Sufyan Ibn Uyanah sagte:" Sie erzählten mir von Ja'far ibn Muhammad, dass er sagte: Zur Zeit des Gesandten Allahs ﷺ wurde die Familie von Abu Bakr "Die Familie des Gesandten Allahs ﷺ "genannt.

Imam Saalim ibn Abi Hafsah sagte:" Ich habe Abu Ja'far und seinen Sohn Ja'far über Abu Bakr und Umar gefragt. Er sagte: O Saalim! Betrachte sie als Verbündete und verleugne jeden, der sie als Feinde ansieht, denn sie sind beide Imame der Führung.

Imam Dhahabi (1300 n.Chr.) sagte:" Diese Worte wurden über mutawaatir-Berichte von Ja'far as-Saadiq erzählt. Ich gebe Allah Zeugnis ab, dass er in seinen Worten aufrichtig war und niemanden gegenüber scheinheilig war oder versuchte, jemanden zu beschwichtigen. Möge Allah die Rawafid zum Scheitern verurteilen. Saalim hatte eine offensichtliche Neigung zum Schiismus, dennoch übermittelte er diese wahren Worte. Nur Menschen mit Tugend erkennen die tughaften Menschen. In ähnlicher Weise war derjenige, der es erzählte, Ibn Fudayl - auch ein Schi'it, aber vertrauenswürdig in der Erzählung von Ahadith.

Möge Allah die Schia unserer Zeit zum Scheitern verurteilen. Wie tief sind sie in Unwissenheit und Lügen versunken! Sie beschimpfen die beiden Sheikh (Abu Bakr und Umar), die beiden engsten Gefährten des Propheten ﷺ, und interpretieren diese Worte von al-Baaqir und as-Saadiq so, als hätten sie taqiyyah ausgesprochen.
 

[Siyar A´laam an-Nubala 4/402]

 

Im Auftrag des Islam


RISALE

Hilafet-i İslamiyye
Hilafet-i İslamiyye

ZÄHLER

Heute 375
Insgesamt 944887
Am meisten 5598
Durchschnitt 1096