NASIHA AN DEN MUSLIM

13-02-2022

NASIHA AN DEN MUSLIM

 

Der heutige moderne Mensch führt ein erleichterndes und bequemliches Leben, im Gegensatz zur früher. Der moderne Mensch hat beispielsweise fließendes Wasser in seiner Wohnung, sodass er nicht auf ein Wasserbrunnen angewiesen ist und vom Brunnen Wasser holen muss. Durch öffentliche Verkehrsmittel wie Autos, Fahrräder, Motorrad, Flugzeuge etc. beschreitet er in kurzer Zeit lange Strecken, für die man früher Tage bis hin Monate benötigte. Zudem bieten die modernen Kommunikationsmöglichkeiten eine schnelle Informationsaufnahme bzw. -weiterleitung. Und vieles mehr, es können zig weitere Beispiele erwähnt werden. Trotz all dieser Erleichterungen und Bequemlichkeiten ist der Mensch unglücklich und im ständigen Kampf mit sich selbst. Er neigt oftmals dazu die Ursache seiner Probleme oder Unglücks der Magie oder böse Blicke zuzuschreiben, statt die eigenen Sünden zu betrachten.

Infolgedessen sollte sich der Muslim selbst kontrollieren und unter die Lupe nehmen.

 

Einige Ratschläge:

- Halte die Pflichtgebete ein und Bete dazu die Sunna-Gebete und die freiwilligen Gebete in der Nacht.

- Entrichte die Pflichtabgabe - Zakat - und spende auch zusätzlich (Sadaka).

- Faste häufig, dadurch werden die Wege für den Satan verengt.

- Zögere die Pilgerfahrt (Hadsch) und die Umra zu Allahs Heiligem Haus nicht hinaus.

- Vertraue immer und in jeder Angelegenheit auf Allah. Allah sagt nämlich: „(…) Und wer auf Allah vertraut, dem ist Er genüge. (…)“ (Der edle Koran 56:3)

- Sowohl die Frau als auch der Mann sollten sich islamisch kleiden und die Blicke senken.

- Sei früh zum Freitagsgebet in der Moschee anwesend und achte darauf, dich nicht zu verspäten.

- Iss und trink, was Allah als helal erklärt hat, denn so werden die Bittgebete von Allah erhört.

- Übe Geduld, wenn dich ein Unglück trifft.

- Sei dankbar, sowohl in guten als auch in schwierigen Zeiten.

- Fürchte die Gründe, die Allahs Zorn zur Folge haben.

- Sei nicht sicher vor der Strafe Allahs.

- Achte darauf, dass jede begangene Tat bzw. Handlung mit dem Namen Allahs, Zikir oder Bittgebet ausgeführt wird.

- Sprich häufig den Segenswunsch für den Gesandten Allahs - صلى الله عليه و سلم - 

 

Suche die Heilung deiner Angelegenheit beim Heillenden; nämlich Allah, Der Heilende!

 


RISALE

Hilafet-i İslamiyye
Hilafet-i İslamiyye

ZÄHLER

Heute 977
Insgesamt 2511075
Am meisten 5598
Durchschnitt 1325