DER ANFÜHRER BESTIMMT DEN ZEITPUNKT FÜR DIE AUSRUFUNG DES ISLAMISCHEN STAATES

12-10-2018

Der Anführer bestimmt den Zeitpunkt für die Ausrufung des islamischen Staates

Als die Quraysch von der Versammlung bei Aqaba hörten, gingen Sie zu den Hazraj und verlangten eine Erklärung. Die Muschrikin von Hazraj beteuerten jedoch ihre Unschuld. Sie schworen, dass sie nichts davon wussten. Tatsächlich sprachen sie die Wahrheit, denn diese Versammlung war auch vor ihnen verheimlicht worden. Ihr Anführer Abdullah bin Ubay sagte, dass sein Volk so etwas ohne seine Erlaubnis nicht tun würde. Doch wie hätten sie auch von dieser geheimen Versammlung erfahren können? Während Die Quraysch nach Informationen forschen, schwiegen die Muslime und hatten nicht einmal unter Todesdrohung etwas verraten.

An dieser Stelle kommt folgende Frage auf: Mit dem zweiten Treueschwur der Ansar bei Aqaba wurde der islamische Staat in Medina gegründet: Warum hat der Gesandte Allahs (saw) die Gründung dieses Staates nicht öffentlich ausgerufen?

Die Antwort ist offensichtlich: Die Situation, in der sich die Muslime zu dieser Zeit befanden, war für die Ausrufung des islamischen Staates noch nicht bereit. In Mekka waren sie im Vergleich zu den Muschrikin sehr schwach. Sie befanden sich noch unter ihnen und waren  von ihren Brüdern in Medina weit entfernt. Deswegen mussten Zeitpunkt und Ort für die Bekanntgabe des islamischen Staates sowie der Aufruf zum Kampf sorgfältig bestimmt werden. Diese hängen mit der Stärke und der Lage der Muslime sehr eng zusammen und es erfordert einen wohldurchdachten und fein abgestimmten Plan. Sowohl die Bewertung der Situation, als auch die Ausarbeitung eines Planes sind die Aufgaben des Anführers und nicht der Mitglieder. Aufregung, Emotionen und Provokationen dürfen auf seine Entscheidung keinerlei Einfluss haben. Letztendlich hat er das letzte Wort.

Hätte der Gesandte Allahs (saw) die Gründung des islamischen Staates sofort öffentlich bekannt gegeben, dann wären diese siebzig Muslime, die sich noch in Mekka befanden, in großer Lebensgefahr geraten. Dies hätte auch zur Vernichtung der gesamten Gemeinschaft führen können. Das verdeutlicht noch einmal, welch große Verantwortung der Anführer einer islamischen Gemeinschaft trägt.


RISALE

İslami Medrese Türkçe Site

ZÄHLER

Heute 1141
Insgesamt 442859
Am meisten 5598
Durchschnitt 938